Ärzte Zeitung, 16.09.2011

Onkologen treffen sich in Basel

NEU-ISENBURG (eb). Die gemeinsame Jahrestagung 2011 der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Onkologie findet vom 30. September bis 4. Oktober in Basel statt.

Kongresspräsident ist Professor Thomas Cerny vom Kantonsspital St. Gallen in der Schweiz.

Highlights des Kongresses werden unter anderem eine Screening-Plattform zur Unterstützung der personalisierten Therapie bei Patienten mit nichtkleinzelligem Bronchialkarzinom, die Therapieoptimierung beim lokal fortgeschrittenen Rektumkarzinom mit Capecitabin, die allogene Stammzelltransplantation bei Hochrisiko-Patienten mit einem Plasmozytom, der EUTOS Score, ein neues prognostisches Modell für Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie sowie die Erhaltungstherapie mit Rituximab beim Mantelzell-Lymphom sein.

Kongressprogramm und weitere Infos: www.haematologie-onkologie-2011.ch

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Stärkung der Organspende – Sogar Grüne loben Spahn

Klare Verantwortlichkeiten, bessere Refinanzierung: Der Bundestag bewertet das geplante neue Organspende-Gesetz positiv. Doch die Grundsatzdebatte kommt erst noch. mehr »

Deutsche ernähren sich schlecht

Tödliche Infarkte und Schlaganfälle durch schlechte Ernährung: Deutschland nimmt hier unter den Ländern mit westlichem Lebensstil einen traurigen Spitzenplatz ein. mehr »

Fallwert steigt um 2,6 Prozent

Die Entwicklung der Arzthonorare tendiert in der GKV-Regelversorgung weiter nach oben – jedenfalls laut den jüngst verfügbaren Zahlen. mehr »