Ärzte Zeitung, 07.06.2016

Buchtipp

"Schmerz - eine Herausforderung"

HEIDELBERG. Der Ratgeber "Schmerz - eine Herausforderung", an dem über 40 Schmerzexperten mit über 50 Beiträgen zum Thema Schmerz mitgewirkt haben, informiert Betroffene aus erster Hand über ihre Schmerzerkrankung und hilft ihnen, sich gezielt professionelle Unterstützung zu suchen.

Der Ratgeber enthält viele weiterführende Buchtipps und Internetadressen rund ums Thema. Leicht verständlich wird beispielsweise erklärt, wie chronische Schmerzen entstehen, wie sie diagnostiziert werden und welche Behandlungsmöglichkeiten es heutzutage gibt.

Das Buch ist die offizielle Informationsschrift mehrerer Schmerzgesellschaften.

Die jetzt vorliegende 2. Auflage wurde grundlegend aktualisiert und um aktuelle Themen wie "Schmerz und Partnerschaft", "Patienten-Selbsthilfe" sowie um das Kapitel "Ergänzende Methoden in der Schmerztherapie"- wie beispielsweise Imagination, Feldenkrais, Musiktherapie - erweitert. (eb)

H.-G. Nobis, R. Rolke, T. Graf-Baumann (Hrsg.): Schmerz - eine Herausforderung, 2016, Springer Verlag, 179 S.; 21 Abb. in Farbe; Softcover; € 12,99, ISBN 978-3-662-48973-4

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Der Belegarzt – KBV und Onkologen präsentieren neuen Teamplayer

Mit einer Neudefinition des Belegarztes wollen KBV und Onkologen die sektorübergreifende Krebsversorgung realisieren. mehr »