Ärzte Zeitung, 06.10.2009

Studien zur Sicherheit von Insulinanaloga vorgestellt

Studien zur Sicherheit von Insulinanaloga vorgestellt

FRANKFURT AM MAIN (eb). Sanofi-Aventis hat einen Aktionsplan vorgestellt, der eine wissenschaftliche Antwort auf die Debatte über die Sicherheit der Anwendung von Insulin, einschließlich Insulinanaloga und Lantus® (Insulin glargin), bringen soll. Angekündigt wurden:

- eine retrospektive Kohorten-Studie von Verschreibungsdaten und Krebsregistern in Nord-Europa mit zusätzlichen Informationen zu potenziell auftretenden Störfaktoren,

- eine epidemiologische Studie, bei der Einträge aus elektronischen, medizinischen Datenbanken in den USA genutzt werden,

- eine Fall-Kontroll-Studie, bei der Insulin glargin und andere Insuline hinsichtlich des Brustkrebsrisikos verglichen werden.

Topics
Schlagworte
Diabetes im Blick (1202)
Organisationen
Sanofi-Aventis (1722)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Warum Schlafmangel heißhungrig macht

Schlafmangel kurbelt den Hunger an, das kennen viele aus Erfahrung. Warum das so ist, haben jetzt Forscher entschlüsselt: Es liegt nicht an den Hormonen. mehr »

So hoch ist der neue Beitragssatz Ihrer Krankenkasse

Für Millionen Kassenpatienten sinkt der Beitragssatz. Welche Krankenkasse 2019 günstiger wird, welche teurer und welche ihre Beiträge stabil hält, zeigen wir in unserem großen Beitragssatz-Check mit aktuell 39 Kassen. mehr »

Künstliche Intelligenz verändert die Medizin

Bei der Künstlichen Intelligenz (KI) rückt die Medizin immer stärker in den Fokus. Medizinethiker Professor Georg Marckmann erläutert im Interview, warum KI ein wertvoller Baustein bei Diagnostik und Therapie sein kann. mehr »