Ärzte Zeitung, 10.11.2005

BUCHTIP

Kompaktlexikon Medizin

Getreu dem Motto "In der Kürze liegt die Würze" ist die zweite Auflage vom "Springer Wörterbuch Medizin" erschienen. Medizinisches Fachwissen wird gut verständlich vermittelt und übersichtlich dargestellt.

Das Lexikon enthält außer 53 000 Stichwörtern, 141 Abbildungen und Tabellen auch einen neuen Anhang mit Heilpflanzenverzeichnis. Es eignet sich gut als Nachschlagewerk für Ärzte, Medizinstudenten und medizinisches Hilfspersonal.

Vom Gopalan-Syndrom (Symptom brennender Füße) bis zum Zuviel-Haut-Syndrom (Chalazodermie) liefert Autor Dr. Peter Reuter kurz und knapp Informationen zu allen Themenbereichen der Medizin. Das Buch stellt also auch für alle Patienten und ihre Angehörigen ein zuverlässiges Nachschlagewerk dar. (cin)

Peter Reuter: Springer Lexikon Medizin, 2.Auflage, Springer-Verlag, Heidelberg 2005. 1 131 Seiten, gebunden, 19,90 Euro. ISBN 3-540-21438-0

Topics
Schlagworte
Panorama (32622)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Bekommen Kinder O-Beine durch Sport?

Zu O-Beinen neigen offenbar viele Kinder, die bestimmte Sportarten betreiben. Dabei wirkt die einseitige Druckbelastung im Knie als Wachstumsbremse, vermuten Forscher. mehr »

Strategie zur Künstlichen Intelligenz gefasst

Die Bundesregierung will Deutschland fit für die Künstliche Intelligenz machen. Dazu hat das Kabinett jetzt Eckpunkte einer Strategie beschlossen. Gesundheit ist ein zentrales Thema. mehr »

Oft wird gechattet mit dem Arzt

Das bundesweit beachtete Telemedizin-Modellprojekt DocDirekt in Baden-Württemberg kommt gut an, berichtet die KV. Besonders Männer nutzten das Angebot zur Fernbehandlung bisher. mehr »