Ärzte Zeitung, 22.11.2004

FUNDSACHE

"Alles nur aus Liebe" - ein schlechter Titel

In Spanien und Portugal flimmern sogenannte Telenovelas täglich über den Bildschirm. Die Sogwirkung solcher Herzschmerz-Geschichten haben auch deutsche TV-Verantwortliche erkannt und eigene Produktionen in Auftrag gegeben. Das ZDF schickt "Bianca - Wege des Glücks" ins Rennen, und Sat.1 warb wochenlang für seine erste Telenovela "Alles nur aus Liebe". Der Start stand unmittelbar bevor, da wurde die Dailysoap plötzlich umbenannt in "Verliebt in Berlin". Was war geschehen?

Vor allem Jugendliche neigen zu Abkürzungen. Aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wurde schon bald GZSZ, und "Deutschland sucht den Superstar" verwandelte sich flugs in DSDS.

Bei der Vorpremiere von "Alles nur aus Liebe" kam es zu Heiterkeitsstürmen, als sprachliche Minimalisten auch den Titel der neuen Serie abkürzen wollten. Nein, ANAL klingt nicht gut. Und weckt das Bedürfnis zu Verknüpfungen, die der Serie sicher nicht gut täten. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3204)
Organisationen
ZDF (237)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Prostatakrebs bei jungen Männern immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird heute das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Pfunde weg, Diabetes weg

Starke Gewichtsreduktion ohne Adipositas-Chirurgie: Das britische „Counterweight-Plus“-Programm bietet Patienten eine Option, die auch in Hausarztpraxen funktioniert. mehr »