Ärzte Zeitung, 06.02.2009

Fundsache

Fettes Model hilft beim Abspecken

Ein Personal Trainer identifiziert sich so sehr mit seinen Schülern, dass er sich Speck anfrisst, um die Kilos anschließend mit seinen übergewichtigen Klienten wieder abzutrainieren.

Paul James aus Melbourne ist Model für Unterwäsche und ist auf den Catwalks von Mailand bis Tokio zu Hause. Zurzeit jedoch würde ihn kaum eine Agentur buchen: Denn James hat sich selbst eine Speck- und Schokoladendiät verordnet. Er will 40 Kilogramm zunehmen und dieses Gewicht drei Monate lang halten. Anschließend, so berichtet die "Herald Sun", werde er mit seinen Schülern gemeinsam abspecken und ihnen ein leuchtendes Vorbild sein. "Für mich war es immer einfach, meinen Klienten zu raten, wie sie ihr Gewicht verlieren können, aber es ist schwierig zu sagen, wie sie sich dabei fühlen", sagte James. Er sei sich der Risiken seines Handelns bewusst. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »