Technische Störung

Leider haben wir zur Zeit eine technische Störung, Login und Suche funktionieren nicht. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.
Ärzte Zeitung, 30.01.2012

Fundsache

Techno im Tempel

Während der Messe wummert der Bass, Lichtblitze zucken durch den Raum, und die Gottesdienstbesucher verfallen in Ekstase: Ein schwedischer Geistlicher lockt seine Gemeinde mit Techno-Sounds in die Kirche.

Olle Idestrom ist Vikar der Allerheiligenkirche in Stockholm. Wie anderswo auch beklagte seine Gemeinde einen steten Rückgang der Gottesdienstbesucher. Idestrom, so berichtet die Online-Agentur Orange, wollte es nicht bei einer Klage belassen, lag ihm doch insbesondere daran, die jungen Christen zurück in den Schoß der Kirche zu lotsen.

Eines Tages kam ihm die Erleuchtung in Form seiner Idee, den traditionellen Gottesdienst im Geiste der Zeit aufzupeppen. Kurzerhand ersetzte er die Choräle durch moderne Tanz-Rhythmen und lud seine Gemeinde zur Techno-Messe. Seither boxt in seiner Kirche der Papst und die Gottesdienstbesucher tanzen durch die Gänge. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Jeder dritte Brustkrebs im MRT übersehen

MRT-Bilder helfen, Brustkrebs früh aufzuspüren – doch in vielen Fällen gelingt das nicht. Eine niederländische Studie ergab: Jedes dritte Karzinom ist im MRT übersehen worden. mehr »

Elektrostimulation macht Gelähmten Beine

Querschnittgelähmte können mit Krücken wieder gehen – dank einer individuell angepassten epiduralen Stimulation. Allerdings ist die Therapie nicht für jeden geeignet. mehr »

Orthopäde schwört auf Praxismarketing

Einfach nur Basisorthopädie anzubieten, ist nicht Dr. Jörg Thiemes Ding. Um auf seine Spezialitäten aufmerksam zu machen, setzt er auf ein umfassendes Praxismarketing. mehr »