Ärzte Zeitung, 14.05.2012

Fundsache

Möwe als neue Fußball-Kassandra

Die Befragung einer höheren Instanz für allerlei Fragen des Lebens begeistert die Menschheit. Orakel geben die Antworten auf Alltagsprobleme, den Göttern kann man vertrauen, denn die kennen oft keine Gnade mit Menschen.

Fußballfans können ein Lied davon singen. Der Fußballgott kann grausam sein - Elfmeter in der letzten Minute oder Schiedsrichter-Fehlentscheidungen, das ist nur ein Teil seines Repertoires.

Um sich auf Sieg oder Niederlage einstellen zu können, befragt der moderne Fußballfan Tierorakel. Krake Paul wurde 2010 ein Star, als er in seinem Aquarium auf Futterbehälter mit Flaggen kletterte.

Für die EM sollen Möwen von der Insel Usedom diese göttliche Aufgabe übernehmen. Eine Flagge und ein Brötchen weisen ihnen den Weg.

Doch vor dem Ruhm heißt es nun täglich im Trainingslager: "Steilflug auf Brötchen am Strand, aber zack, zack!" (bee)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3198)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Blick ins Gehirn offenbart beste Therapie-Option

Einige Depressive sprechen besser auf Verhaltenstherapien an, andere auf Antidepressiva. Ein Blick ins Hirn per fMRT zeigt, welcher Ansatz den meisten Erfolg verspricht. mehr »

Ein steiniger Weg nach Deutschland

Ob geflohen vor Krieg oder eingewandert aus anderen Teilen der Welt: Wer als ausländischer Arzt in einer deutschen Klinik oder Praxis arbeiten will, muss Ausdauer haben – und gutes Deutsch können. mehr »

Milliarden für die Versicherten – Kassen bleiben skeptisch

Erster Aufschlag des neuen Gesundheitsministers: Jens Spahn will gesetzlich Versicherte per Gesetz entlasten. Aus Richtung Kassen weht scharfer Gegenwind. mehr »