Ärzte Zeitung, 14.05.2012

Fundsache

Möwe als neue Fußball-Kassandra

Die Befragung einer höheren Instanz für allerlei Fragen des Lebens begeistert die Menschheit. Orakel geben die Antworten auf Alltagsprobleme, den Göttern kann man vertrauen, denn die kennen oft keine Gnade mit Menschen.

Fußballfans können ein Lied davon singen. Der Fußballgott kann grausam sein - Elfmeter in der letzten Minute oder Schiedsrichter-Fehlentscheidungen, das ist nur ein Teil seines Repertoires.

Um sich auf Sieg oder Niederlage einstellen zu können, befragt der moderne Fußballfan Tierorakel. Krake Paul wurde 2010 ein Star, als er in seinem Aquarium auf Futterbehälter mit Flaggen kletterte.

Für die EM sollen Möwen von der Insel Usedom diese göttliche Aufgabe übernehmen. Eine Flagge und ein Brötchen weisen ihnen den Weg.

Doch vor dem Ruhm heißt es nun täglich im Trainingslager: "Steilflug auf Brötchen am Strand, aber zack, zack!" (bee)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »