Ärzte Zeitung, 05.07.2010

Bildungsgipfel zum Finale

WM-Splitter

Bildungsgipfel zum Finale

Das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika wird am 11. Juli von einem Mini-Bildungsgipfel begleitet werden. Die Umsetzung der "1Goal"-Bildungskampagne werde unmittelbar vor dem WM-Endspiel in Pretoria erörtert werden, gab deren Direktor Owain James bekannt.

Die von Jordaniens Königin Rania mit ins Leben gerufene Kampagne soll bei einer erfolgreicher Umsetzung 72 Millionen Kindern den Grundschulbesuch ermöglichen. (dpa)

Weitere Berichte zur FIFA WM 2010 und Informationen zum WM-Tippspiel finden Sie auf unserer Sonderseite

Topics
Schlagworte
FIFA WM 2010 (163)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Bluttest erkennt acht Krebsformen gleichzeitig

Ein universeller Bluttest auf Krebs zur Früherkennung: Dieser Vision sind US-Forscher jetzt einen Schritt nähergekommen. mehr »