Ärzte Zeitung, 04.08.2005

"Erlebnis Bergwandern" in Bad Hindelang

ratiopharm und Alpenverein laden Anfänger und Profis zum Bergwandertag

Unter dem Motto "Erlebnis Bergwandern" veranstalten der Ulmer Arzneimittel-Hersteller ratiopharm und der Deutsche Alpenverein (DAV) am 16. und 17. September den Bergwandertag in Bad Hindelang.

ratiopharm-Zwillinge gehen mit gutem Beispiel voran: Zum Bergwandertag am 16. und 17. September lädt das Unternehmen nach Bad Hindelang ein. Foto: ratiopharm

Eingeladen sind Anfänger und Profis, Familien und Singles, selbst für Allergiker gibt es eine maßgeschneiderte Tour. Prominentester Wanderer wird der CDU-Sozialpolitiker Heiner Geißler sein, der vor acht Jahren ein Buch zum Bergsteigen geschrieben hat und selbst begeisterter Wanderer ist.

DAV und ratiopharm wollen durch den Bergwandertag im September Menschen jeden Alters motivieren, sich fit und gesund zu halten, um so Krankheiten vorzubeugen. (ag)

Zum Bergwandertag muß man sich anmelden, und zwar im Internet unter www.bergwandertag.de. Die Teilnahme kostet für DAV-Mitglieder 17 Euro, für Nichtmitglieder 20 Euro, Kinder zahlen nichts.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »