Ärzte Zeitung, 18.11.2005
Viertkläßler beim Nordic Walking. Foto: Schuhmacher

Modellprojekt Nordic Walking für Kinder

Das Sportmedizinteam Ostalb hat unter der Leitung des Allgemein- und Sportarztes Dr. Elmar Schuhmacher und der Gesundheitspädagogin Ilse Staller den Modellversuch Nordic Walking für Kinder gestartet.

Beteiligt sind 4. Klassen der Grundschule Mutlangen. Ziel ist die Verbesserung des Stoffwechsels, der Koordination und der Konzentration. Das Modellprojekt soll die Grundlagen für weitere Projekte, insbesondere für Nordic Walking bei behinderten Menschen, schaffen.

Das Sportmedizinteam Ostalb hat bislang Erfahrungen bei Nordic Walking-Kursen für Erwachsene gesammelt. Bisher seien über 500 Patienten von 150 Ärzten unterrichtet worden, so Nordic-Walking-Instruktor Schuhmacher. (ag)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

"Die Haltung der Kassen ist irrational"

Die Vertragsärzte kauen schwer am schwachen Ergebnis der Honorarverhandlungen für 2018. Es sei fraglich, ob der aktuelle Mechanismus auf Dauer ein geeignetes Preisfindungsinstrument sei, so KBV-Chef Dr. Andreas Gassen. mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »