Ärzte Zeitung, 05.02.2009

Folgt in Hessen Banzer auf Lautenschläger?

FRANKFURT/MAIN (eb/dpa). Die hessische Sozialministerin Silke Lautenschläger (CDU) wird offenbar ihr Amt abgeben müssen und dafür das Umweltressort in der neuen Landesregierung übernehmen. Neuer Sozial- und Gesundheitsminister soll nach Medienberichten Lautenschlägers Parteifreund Jürgen Banzer werden. Er hat bislang das Justiz- sowie das Kultusministerium geführt. Beide Ressorts werden jetzt von der FDP beansprucht. Banzer sollte zunächst ganz aus dem Kabinett ausscheiden, allerdings gab es gegen diese Entscheidung von Ministerpräsident Roland Koch erheblichen Ärger an der CDU-Basis. Eine Bestätigung der Personalentscheidungen lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »