Ärzte Zeitung online, 05.07.2012

GBA: Leiter der Unterausschüsse festgelegt

BERLIN (af/ths). In seiner ersten Sitzung nach dem Abschied von Dr. Rainer Hess als Vorsitzender hat der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) die Leiter seiner Unterausschüsse festgelegt - und zwei neue Ausschüsse geschaffen.

Der neue unparteiische Vorsitzende des GBA, Josef Hecken, wird künftig die Unterausschüsse Arzneimittel, Bedarfsplanung und veranlasste Leistungen leiten.

Das unparteiische Mitglied Dr. Harald Deisler leitet wie in der vergangenen Amtsperiode die Unterausschüsse Methodenbewertung, Psychotherapie und zahnärztliche Behandlungen.

Die für Dr. Josef Siebig neu ins Gremium gewählte Dr. Regina Klakow-Franck übernimmt ebenfalls als unparteiisches Mitglied die Unterausschüsse Qualitätssicherung sowie die neuen Unterausschüsse Disease-Management-Programme und ambulante spezialfachärztliche Versorgung.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Allergien machen Kindern zu schaffen

Allergien, psychische Störungen und Unfälle bleiben die häufigsten Risiken für chronische Krankheiten von Kindern. Vor allem Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis beeinträchtigen den Nachwuchs. mehr »

Tuberkulose - tödlichste Infektionskrankheit

1,6 Millionen Menschen starben im vergangenen Jahr an Tuberkulose, berichtet die WHO. Damit bleibt TB die tödlichste Infektionskrankheit der Welt. mehr »