Ärzte Zeitung, 12.03.2013

bvvp

Kremser neuer Chef

FREIBURG. Dr. Martin Kremser aus Westfalen-Lippe ist neuer Vorsitzender des Bundesverbandes der Vertragspsychotherapeuten.

Er übernimmt die Nachfolge von Dr. Birgit Clever, die nach fast zwanzig Jahren an der Verbandsspitze nicht mehr zur Wahl angetreten war.

Kremser arbeitet seit mehreren Jahren im bvvp-Vorstand und im KBV-Fachausschuss. Unterstützt wird Kremser von Martin Klett, Jürgen Doebert, Ariadne Sartorius, Tilo Silwedel, Dr. Reinhold Hildmann und Dr. Erika Goez-Erdmann.

Als kooptierte Vorstandsmitglieder arbeiten Ulrike Böker, Yvo Kühn, Dr. Roland Deister und Referent Norbert Bowe. (vdb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Pneumologen kritisieren Grenzwerte für Fahrverbote

16.30 hMehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). mehr »

Alle vier Stunden ein Arzt weniger

Die Produktivität in der ambulanten Versorgung sinkt, warnt die KBV und macht darauf mit einer "Arztzeituhr" in ihrem Gebäude aufmerksam. Der Trend habe mehrere Gründe. mehr »

Lebensmittelallergie kommt oft mit dem Alter

Viele glauben, sie haben eine Nahrungsmittelallergie – dabei ist das oft falsch, so Forscher. Und wer eine hat, bekommt sie häufig erst als Erwachsener. mehr »