Ärzte Zeitung online, 29.04.2014

2015

DGIM-Kongress findet in Mannheim statt

WIESBADEN. Der Internistenkongress zieht um: Wegen des Umbaus der Wiesbadener Rhein-Main-Hallen findet die Tagung in den Jahren 2015 bis 2017 in Mannheim statt.

Die 121. Jahrestagung der DGIM vom 18. bis 21. April 2015 im Congress Center Rosengarten in Mannheim hat das Leitthema "Molekulare Prinzipien der Inneren Medizin: Aufbruch in eine neue Ära", wie der kommende Kongresspräsident, Professor Michael Hallek aus Köln, angekündigt hat.

Hauptthemen sollen unter anderen "Individualisierte Krebstherapie", "Multiresistente Erreger" oder auch "Unterlassen als ärztliche Leistung" sein.

Durch zu häufige und zu intensive Behandlung mit Antibiotika in der Human- und Veterinärmedizin seien multiresistente Erreger erst gezüchtet worden, so Hallek in seiner Einladung zur DGIM-Tagung 2015.

Es sei gerade in der Infektiologie wie in keinem anderen Gebiet das Gebot der Stunde, vorhandene Medikamente sparsam und nach sorgfältiger Indikationsstellung einzusetzen. (mal)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So hoch ist die Lebenserwartung in der Welt

Wer als Junge in Deutschland geboren wird, darf sich im Schnitt auf 78 Jahre freuen. Wie hoch ist die Lebenserwartung in anderen Ländern der Welt? Wir geben die Antwort. mehr »

Pflege-Eigenanteil deckeln!

16:41Viele Bürger beklagen, dass Pflegeheime teuer sind, berichtet die DAK in ihrem Pflegereport. Kassenchef Storm schlägt nun vor, den Eigenanteil zu beschränken. Das entflammt eine neue Debatte über die Pflege-Finanzierung. mehr »

Der Gesundheitsminister will das E-Rezept

Krankenkassen, Ärzte und Apothekerschaft sollen in ihren Rahmenverträgen das elektronische Rezept ermöglichen. Eine gesetzliche Verpflichtung soll bis 2020 stehen. mehr »