Ärzte Zeitung online, 12.05.2015

Heute Tag der Pflegenden

Verdi ruft zu Demonstrationen auf

Anlässlich des heutigen Internationalen Tags der Pflegenden ruft Verdi die Pflege-Beschäftigten auf, für eine faire Bezahlung zu demonstrieren.

BERLIN. Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Dienstag Beschäftigte an Krankenhäusern und Altenpflege-Einrichtungen zu einem bundesweiten Aktionstag aufgerufen.

Anlässlich des "Internationalen Tags der Pflegenden" am 12. Mai sollen sie sich für ausreichend Personal und eine faire Bezahlung einsetzen. Pflege sei eine qualifizierte und verantwortungsvolle Tätigkeit.

"Wir fordern bundesweit verbindliche Personalschlüssel in Krankenhäusern und Altenpflege-Einrichtungen", betonte Verdi-Vorstandsmitglied Sylvia Bühler am Montag.

"Bundesregierung und Länder dürfen die dramatische Situation nicht länger ignorieren."

Bei den Aktionen werden Verdi zufolge Beschäftigte mit Transparenten unter dem Motto "Mehr von uns ist besser für alle" und "Gesundheit braucht mehr Personal" bundesweit demonstrieren. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Intensives Ausdauertraining bremst frühen Parkinson

Sport lohnt sich: Kommen Parkinsonkranke im frühen Stadium regelmäßig ins Schwitzen, bleiben ihre motorischen Fähigkeiten über mindestens ein halbes Jahr hinweg stabil. mehr »

Wo und wann sich Patienten im Krankenhaus wohlfühlen

Die Bertelsmann Stiftung hat untersucht, wo Patienten ihren Klinikaufenthalt am besten bewerten. Dabei fanden die Analysten interessante Zusammenhänge heraus. mehr »

Krebsüberlebende nach Infarkt oft untertherapiert

Patienten mit Herzinfarkt, die eine Krebsdiagnose in ihrer Anamnese stehen haben, erhalten seltener eine leitliniengerechte Therapie. Das wirkt sich auch auf die Mortalität aus. mehr »