Ärzte Zeitung, 19.02.2016

Rückruf

Apple tauscht Stromkabel für MacBook und iPhone aus

NEU-ISENBURG. Weil die zu Apples MacBook oder iOS-Geräten gehörenden Stromkabel defekt sein können, hat das Unternehmen nun eine Austauschaktion gestartet. Wie Apple festgestellt hat, könne es bei Netzteilsteckern mit zwei Stiften, die unter anderem in den Ländern Kontinentaleuropas mit den Apple-Geräten ausgeliefert wurden, dazu kommen, dass die Stifte abbrechen.

Die betroffenen Netzteilstecker wurden laut Apple zwischen 2003 und 2015 mit Mac- und bestimmten iOS-Geräten sowie als Teil des Apple Reise-Adapter-Kit an die Kunden weitergegeben. Der kostenlose Austausch läuft über die Website oder die Apple-Läden vor Ort. (eb)

Ob Ihr Apple-Gerät betroffen ist, erfahren Sie unter: http://tinyurl.com/jnwbw8o

Topics
Schlagworte
Praxis-EDV (4501)
Organisationen
Apple (313)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wo es wie viele Krankenhäuser und Klinikbetten gibt

In Deutschland gab es zuletzt immer weniger Kliniken. Wir zeigen anhand von Karten auf, wie viele Krankenhäuser und Betten die einzelnen Stadt- und Landkreise aufweisen. mehr »

HIV-Infektionen gehen weltweit zurück

2018 haben sich weniger Menschen neu mit dem HI-Virus infiziert als dies im Jahr 2017 der Fall war. mehr »

KBV für Schließung von Kliniken

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung sieht sich durch die Bertelsmann-Krankenhausstudie bestätigt: „Ein krampfhaftes Festhalten am Status quo bringt niemanden weiter". mehr »