Ärzte Zeitung online, 15.12.2017

E-Health

Praxis bis Ende 2018 an Telematik anbinden

Das E-Health-Gesetz sah für die Anbindung der Praxen an die Telematikinfrastruktur (TI) noch eine Frist bis Ende Juni 2018 vor. Ursprünglich sollten die Praxen ab Juli den Online-Abgleich der Versichertenstammdaten vornehmen, wollten sie Sanktionen vermeiden.

Der Bundesrat hat aber kürzlich den Referentenentwurf des Gesundheitsministeriums genehmigt, nach dem die Frist für die Anbindung bis 31. Dezember 2018 verlängert wird. Die Sanktionen greifen damit erst ab 2019. (reh)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »