Ärzte Zeitung, 26.05.2015

Hamburg

Kinderwunschzentrum eröffnet

GROßHANSDORF. Die Park-Klinik Manhagen und das Uniklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) haben an der Hamburger Stadtgrenze ein Universitäres Kinderwunschzentrum eröffnet.

Für Kinderwunschpaare im Norden und Südwesten der Hansestadt soll damit ein wohnortnahes Angebot entstehen.

Leiter der Einrichtung in Großhansdorf sind Prof. Georg Griesinger und Dr. Askan Schultze-Mosgau vom UKSH-Standort Lübeck. Dort ist die Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit ein Schwerpunkt.

Laut Kooperationspartner werden Andrologen, Reproduktionsmediziner, Endokrinologen, Gynäkologen, Chirurgen, Psychologen, Humangenetiker und Urologen nach Bedarf in Beratung und Behandlung einbezogen. (di)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

7 Forderungen für mehr Patientensicherheit

Mehr Engagement der Krankenhaus- und Pflegeheimleitungen für die Patientensicherheit hat das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) eingefordert. mehr »

Sind Light-Getränke nützlich oder schädlich fürs Herz?

Light-Getränke sind in Verruf gekommen, dick zu machen und Diabetes zu fördern. US-Experten nehmen Stellung zur Herzgesundheit von zuckerfreien Drinks - und differenzieren. mehr »

EU-Bürger im Brexit-England nur noch "Second Class"

Jetzt geht der Brexit offenbar in seine fiese Phase: Wer als EU-Bürger auf der Insel bleiben will, soll es nicht leicht haben, meint das britische Innenministerium. Was heißt das? mehr »