Ärzte Zeitung, 26.05.2015

Hamburg

Kinderwunschzentrum eröffnet

GROßHANSDORF. Die Park-Klinik Manhagen und das Uniklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) haben an der Hamburger Stadtgrenze ein Universitäres Kinderwunschzentrum eröffnet.

Für Kinderwunschpaare im Norden und Südwesten der Hansestadt soll damit ein wohnortnahes Angebot entstehen.

Leiter der Einrichtung in Großhansdorf sind Prof. Georg Griesinger und Dr. Askan Schultze-Mosgau vom UKSH-Standort Lübeck. Dort ist die Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit ein Schwerpunkt.

Laut Kooperationspartner werden Andrologen, Reproduktionsmediziner, Endokrinologen, Gynäkologen, Chirurgen, Psychologen, Humangenetiker und Urologen nach Bedarf in Beratung und Behandlung einbezogen. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. mehr »

Fehlerquelle Datenschutzerklärung

Die meisten Praxis-Websites von Haus- und Fachärzten erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen. Das legt eine aktuelle Studie nah. mehr »

Nach einem Hörsturz ist das Schlaganfallrisiko erhöht

Nach einem Hörsturz haben Patienten ein erhöhtes Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. In einer südkoreanischen Studie war dies kontinuierlich über einen elfjährigen Nachbeobachtungszeitraum festzustellen. mehr »