Ärzte Zeitung, 13.04.2010

Fachmesse für Energieeffizienz in Praxis und Haus

FRANKFURT/MAIN (maw). Die neuesten technischen Innovationen bieten zahlreiche Möglichkeiten, die eigene Praxis oder das Eigenheim energieeffizient auszuleuchten - ohne auf Komfort zu verzichten. Noch bis Freitag gewähren knapp 2200 Anbieter aus aller Welt in Frankfurt auf der Fachmesse Light+Building Einblick in ihre Lösungen. Im Mittelpunkt stehen nach Veranstalterangaben die Bereiche Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Diesjähriges Leitthema ist die Energieeffizienz im Gebäude. Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Fachmesse verschenken Deutsche jährlich 14 Milliarden Euro in ihren eigenen vier Wänden durch mangelnde Energieeffizienz.

www.light-building.com

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So alt sind die Ärzte in Deutschland

Fast jeder dritte niedergelassene Arzt in Deutschland ist jenseits der 60. Wir zeigen in Grafiken, in welchen Fachbereichen die Vergreisung besonders stark ist. mehr »

Deutschland will Zuckerberg bezwingen

Zucker versteckt sich in vielen Fertigprodukten. Das erschwert eine gesundheitsbewusste Ernährung, so die Kritik beim 2. Zuckerreduktionsgipfel. Die Politik will eingreifen. mehr »

Riskanter Psychopharmaka-Einsatz in Altenheimen?

Wie oft bekommen Bewohner deutscher Altenheime beruhigende Medikamente? Diese Frage widmet sich eine jetzt Studie. Anscheinend liegt manches im Argen. mehr »