Ärzte Zeitung online, 08.12.2017

HIV

PrEP-Kombi jetzt bundesweit für 69,90 Euro

ULM. Der Generikaanbieter Ratiopharm hat seine Version der Wirkstoffkombination Emtrictabin+ Tenofovir (Original: Truvada®) zur HIV-Präexpositionsprophylaxe radikal im Preis gesenkt: Seit 1. Dezember kostet die Monatspackung mit 30 Tabletten nur noch 69,90 Euro. Damit ist erstmals in bundesweit allen Apotheken ein günstiges PrEP-Produkt erhältlich. Bisher kostete das privat zu zahlende Präparat als Original um die 800 Euro monatlich, als Nachahmer um die 600 Euro. Von Hexal gibt es die Wirkstoffkombi zwar auch für monatlich 50 Euro, allerdings nur in bundesweit 60 Apotheken, die einen Liefervertrag mit einem Blisterzentrum des Kölner Apothekers Erik Tenberken geschlossen haben. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Der Belegarzt – KBV und Onkologen präsentieren neuen Teamplayer

Mit einer Neudefinition des Belegarztes wollen KBV und Onkologen die sektorübergreifende Krebsversorgung realisieren. mehr »