Ärzte Zeitung online, 08.12.2017

HIV

PrEP-Kombi jetzt bundesweit für 69,90 Euro

ULM. Der Generikaanbieter Ratiopharm hat seine Version der Wirkstoffkombination Emtrictabin+ Tenofovir (Original: Truvada®) zur HIV-Präexpositionsprophylaxe radikal im Preis gesenkt: Seit 1. Dezember kostet die Monatspackung mit 30 Tabletten nur noch 69,90 Euro. Damit ist erstmals in bundesweit allen Apotheken ein günstiges PrEP-Produkt erhältlich. Bisher kostete das privat zu zahlende Präparat als Original um die 800 Euro monatlich, als Nachahmer um die 600 Euro. Von Hexal gibt es die Wirkstoffkombi zwar auch für monatlich 50 Euro, allerdings nur in bundesweit 60 Apotheken, die einen Liefervertrag mit einem Blisterzentrum des Kölner Apothekers Erik Tenberken geschlossen haben. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

"Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt – trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen. mehr »

Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden. mehr »

Lauterbach will Erstkontakte extra vergüten

"Erstkontakte sollen sich lohnen": Mit einem Sonderbudget für Erstkontakte bei Fachärzten will der SPD-Gesundheitspolitiker Professor Karl Lauterbach Ungerechtigkeiten bei der Terminvergabe beseitigen. mehr »