Ärzte Zeitung online, 30.08.2017

Almirall

Zum 1. Oktober neuer Vorstandschef

BARCELONA. Der spanische Arzneimittelhersteller Almirall hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Wie das Unternehmen zu Wochenbeginn mitteilte, wird der Belgier Peter Guenter den Posten des CEO zum 1. Oktober von Eduardo Sanchiz übernehmen. Guenter kommt von Sanofi, für die er 22 Jahre lang tätig war, in dieser Zeit bekleidete er unter anderem auch den Aufsichtsratsvorsitz bei Sanofi Deutschland. Zuletzt fungierte Guenter als Vizepräsident der globalen Sanofi-Sparte Diabetes- und Herz-Kreislauf.

Eduardo Sanchiz wurde 2011 zum CEO ernannt. Er hatte seinen Rücktritt bereits vor einem Jahr mit der Begründung angekündigt, der Familie und anderen Interessen mehr Zeit widmen zu wollen. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11639)
Organisationen
Sanofi-Aventis (1689)
Krankheiten
Diabetes mellitus (9105)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

"Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt – trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen. mehr »

Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden. mehr »

Strategie zur Künstlichen Intelligenz gefasst

Die Bundesregierung will Deutschland fit für die Künstliche Intelligenz machen. Dazu hat das Kabinett jetzt Eckpunkte einer Strategie beschlossen. Gesundheit ist ein zentrales Thema. mehr »