Ärzte Zeitung online, 18.10.2017

Apotheke

DocMorris übernimmt OTC-Versender

FRAUENFELD/BREMEN. Der Schweizer Ärztegrossist und Apothekenbetreiber Zur Rose AG erwirbt den auf OTC-Arzneimittel und Kosmetika fokussierten Versandanbieter Eurapon. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Eurapon.de ist der Online-Shop der Bremer Euro-Apotheke. Zunächst werde bis Ende 2017 die Zur-Rose-Tochter DocMorris die als Großhandlung fungierende Eurapon Pharmahandels GmbH übernehmen und damit Einkauf und Logistik für die Versandapotheke. Später, heißt es, solle dann auch der Kontakt zum Endkunden "aus den Niederlanden heraus" erfolgen. Das Eurapon-Versandgeschäft habe 2016 rund 52 Millionen Euro umgesetzt und verzeichne jährliche Zuwachsraten um die 30 Prozent. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Frauen leben länger, Männer glücklicher

Frauen haben in allen europäischen Ländern eine deutlich höhere Lebenserwartung als Männer, die zusätzlichen Jahre bescheren ihnen jedoch selten Freude. mehr »

So gefährlich sind Krampfadern

Krampfadern sollten nicht nur als kosmetisches Problem angesehen werden. Auch wenn die Varizen keine Beschwerden verursachen, bergen sie gesundheitliche Gefahren. mehr »

Die Macht der Position

Sexismus im medizinischen Alltag: Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler bricht hier eine Lanze für die Männer. Diskriminierung kennt sie - geschlechtsunabhängig - eher durch einen anderen Faktor. mehr »