Ärzte Zeitung online, 09.11.2017

IQVIA

QuintilesIMS gibt sich neuen Namen

FRANKFURT/MAIN. Das internationale Marktforschungs- und Beratungsunternehmen QuintilesIMS benennt sich um: Ab sofort firmiere der auf den Pharma- und Gesundheitsmarkt spezialisierte Daten- und Forschungs- und Vertriebsdienstleister als IQVIA, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit

 Die Aktien würden an der New York Stock Exchange noch bis einschließlich 14. November unter QuintilesIMS und dem Symbol "Q" gehandelt, heißt es. Danach gelte der neue Name und das Ticker-Symbol "IQV".

Der Pharma-Marktforscher IMS wurde 1954 in den USA gegründet, Quintiles entstand 1982 in North Carolina als Auftragsforscher (Contract Research Organisation). Die beiden Firmen fusionierten im Oktober 2016. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11935)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die Malaria-Gefahr wächst

Weltweit steigen Erkrankungszahlen an Malaria seit zwei Jahren wieder. Es trifft nicht nur Kinder in Entwicklungsländern, sondern auch Reisende aus Deutschland. mehr »

Kein Frühstück = höheres Diabetes-Risiko

Wer das Frühststücken auslässt, erhöht damit womöglich das Risiko für Diabetes. Eine Metaanalyse mit fast 100.000 Teilnehmern zeigt: Die Gefahr wächst mit den Tagen. mehr »

Gutachter schlagen neuen Pflege-TÜV vor

Weg mit den umstrittenen Pflegenoten, ist das Ziel eines neuen Pflege-TÜVs. Im Mittelpunkt soll nicht mehr die Dokumentation stehen, sondern die Ergebnisqualität stehen. mehr »