Ärzte Zeitung online, 09.11.2017
 

IQVIA

QuintilesIMS gibt sich neuen Namen

FRANKFURT/MAIN. Das internationale Marktforschungs- und Beratungsunternehmen QuintilesIMS benennt sich um: Ab sofort firmiere der auf den Pharma- und Gesundheitsmarkt spezialisierte Daten- und Forschungs- und Vertriebsdienstleister als IQVIA, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit

 Die Aktien würden an der New York Stock Exchange noch bis einschließlich 14. November unter QuintilesIMS und dem Symbol "Q" gehandelt, heißt es. Danach gelte der neue Name und das Ticker-Symbol "IQV".

Der Pharma-Marktforscher IMS wurde 1954 in den USA gegründet, Quintiles entstand 1982 in North Carolina als Auftragsforscher (Contract Research Organisation). Die beiden Firmen fusionierten im Oktober 2016. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11181)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Es kommt Schwung in die Entwicklung neuer Psychopharmaka

Bald könnte es einen Schub für die Entwicklung neuer Psychopharmaka geben. Denn Forscher finden immer mehr über die Entstehung psychischer Erkrankungen heraus. mehr »

Spielt Krebs eine Rolle beim plötzlichen Kindstod?

Ein plötzlicher Kindstod bei einer unbekannten neoplastischen Erkrankung ist selten, aber kommt vor. Das ist das Ergebnis einer britischen Studie. mehr »

Patienten sollen Verdacht auf Nebenwirkung melden

Alle europäischen Arzneimittelbehörden fordern in einer gemeinsamen Kampagne Patienten auf, ihnen verstärkt Verdachtsfälle von Nebenwirkungen zu melden. mehr »