Basedow-Kranke fordern mehr Verständnis

HANNOVER (eb). Etwa 30 Selbsthilfeinitiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben einen umfangreichen Forderungskatalog entwickelt. Sie machen damit auf die schwierige Situation vieler Schilddrüsen-Kranken aufmerksam.

Veröffentlicht:

Das Augenmerk richtet sich besonders auf die Probleme von Patienten mit Basedow- und Hashimoto-Thyreoiditis. Mehr als zehn Prozent der Bevölkerung haben eine dieser Erkrankungen, deren Auswirkungen auf das Leben oft unterschätzt werden.

Außer mehr Verständnis für die spezifischen Probleme schilddrüsenkranker Patienten und die Anerkennung der Variationsbreite von Schilddrüsenerkrankungen geht es den Selbsthilfegruppen auch um eine bessere Aus- und Fortbildung von Ärzten sowie die Gewährleistung aller notwendigen Diagnoseverfahren und Therapiemöglichkeiten, teilt das Schilddrüsennetz Hannover mit. Mit den Forderungen wollen die beteiligten Selbsthilfeinitiativen zur Optimierung der medizinischen Versorgung schilddrüsenkranker Patienten beitragen.

Die Forderungen sowie eine Liste der Selbsthilfeprojekte gibt es unter www.schilddruesenguide.de/forderungen.html.

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Neue bildgebende Verfahren lassen die Schilddrüse häufiger mal leuchten

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nebenschilddrüse? Das Herz ist auch keine Nebenlunge

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
Das könnte Sie auch interessieren
Neues und Wissenswertes rund um das Thema Schilddrüse

© Nerthuz / iStock

Kleines Organ ganz groß

Neues und Wissenswertes rund um das Thema Schilddrüse

Kooperation | In Kooperation mit: Sanofi-Aventis
PD Dr. Joachim Feldkamp (links), Internist und Endokrinologe vom Klinikum Bielefeld-Mitte und Prof. Dr. Markus Luster (rechts), Nuklearmediziner vom Uniklinikum Gießen-Marburg

© [M] Feldkamp; Luster; Sanofi-Aventis

„ÄrzteTag extra“-Podcast-Serie

Spannende und lehrreiche Gespräche rund ums Thema Schilddrüse

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

MVZ im Turbo-Modus

Von zwei Freunden zu MVZ-Inhabern mit 78 Mitarbeitern