Augenkrankheiten

Beratungstelefon zu Erkrankungen der Retina

Veröffentlicht:

MARBURG (eb). Für Menschen mit Netzhauterkrankungen hat das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) ein Beratungstelefon eingerichtet. Die Fragen, besonders zur altersabhängigen Makuladegeneration und zur diabetischen Retinopathie, beantwortet eine Augenärztin, und zwar unter der Rufnummer: 0800 / 0112 113. Gesprächstermin ist jeden Mittwoch von 11 bis 13 Uhr.

Der Service wird vom Unternehmen Pfizer Pharma unterstützt. Für die Anrufer ist er kostenlos. Frühe Diagnose und Therapie sind wichtig, um drastische Sehverluste aufzuhalten oder zu verlangsamen, so das Deutsche Grüne Kreuz in einer Mitteilung.

Mehr zum Thema

Bilanz 2020

32 neue Medikamente im deutschen Markt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen