Innere Medizin

Das Hauptprogramm zum 116. Internistenkongress kann man jetzt anfordern

Programmbestellung und Anmeldung online, Eintritt über Selbstbedienungsterminals - Besucher können beim DGIM-Kongress moderne Elektronik nutzen.

Veröffentlicht: 22.01.2010, 05:00 Uhr

WIESBADEN (eb). Für den 116. Internistenkongress, der vom 10. bis zum 14. April 2010 in Wiesbaden stattfindet, können Interessierte das gedruckte Programm im DIN-A5-Format über die Kongresshomepage www.dgim2010.de anfordern. Außerdem gibt es ein Faxformular, das man ausdrucken, ausfüllen und an die Nummer 0611-205804036 faxen kann.

Eine andere Option, das gedruckte Programm zu erhalten, bietet die Bestellkarte, die dem Januarheft 2010 der Zeitschrift "Medizinische Klinik" beiliegt, teilt die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) mit. Die bisherige automatische postalische Zusendung an alle Angemeldeten und alle DGIM-Mitglieder entfalle. Ein vorläufiges Kongressprogramm ist schon jetzt online verfügbar.

Die Anmeldung zum Kongress und zu den Kursen ist ebenfalls online möglich - noch bis zum 28. Februar 2010 zum reduzierten Frühbucher-Preis. Nach der Online-Anmeldung bekommen Teilnehmer eine Nachricht an ihr E-Mail-Postfach mit einem Barcode.

Diesen benötigen sie - vorzugsweise ausgedruckt auf einem A4-Blatt - in den Rhein-Main-Hallen, um ihre Eintrittskarte anzufordern: Im Eingangsfoyer stehen Selbstbedienungsterminals, an denen sich Besucher ihr Ticket mithilfe des Codes selbst ausdrucken können. Der Vorab-Versand der Kongresskarte entfalle damit, so die DGIM.

Aktueller Stand des Programmes des 116. Internistenkongresses, Online-Anmeldung und Anforderung des Programmes: www.dgim2010.de

Mehr zum Thema

VOYAGER-PAD-Studie

Rivaroxaban/ASS-Kombi bei PAVK wirksamer als ASS alleine

Beteiligungsscore ist hilfreich

CT spiegelt die Schwere der COVID-19-Pneumonie

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden