Adipositas

Dickbäuchige Europäer schaden ihrer Gesundheit

POTSDAM (ars). Normalgewicht allein genügt nicht, um Gesundheitsrisiken vorzubeugen; das Fett am Bauch ist ebenfalls entscheidend. Daher ist es wichtig, selbst bei Normalgewicht den Taillenumfang zu ermitteln.

Veröffentlicht: 13.11.2008, 05:00 Uhr
Dickbäuchige Europäer schaden ihrer Gesundheit

Ein dicker Bauch beschert Probleme mit der Garderobe - und mit der Gesundheit.

© Foto: dreambigphotoswww.fotolia.de

Das bestätigen die Ergebnisse der großen europäischen Kohortenstudie EPIC (NEJM 359, 2008, 2105). Eine Einschätzung des BMI allein sei nicht ausreichend, sondern sollte durch Messung des Taillenumfangs oder durch Berechnung des Taille/Hüft-Quotienten ergänzt werden, schreiben die Forscher um Privatdozent Tobias Pischon aus Potsdam.

Denn wie die Studie ergab, hatten Normalgewichtige mit viel Bauchfett in knapp zehn Jahren eine ebenso hohe Sterberate wie Übergewichtige. Die abträgliche Wirkung erklären die Forscher damit, dass abdominelles Fett Botenstoffe ausschüttet, die Krankheiten begünstigen.

Die knapp 350 000 Teilnehmer über 50 Jahre waren in fünf Gruppen eingeteilt worden. Diejenigen mit dem größten Taillenumfang hatten eine doppelt so hohe Sterberate (2259 Todesfälle) wie die mit dem niedrigsten (1242). Weitere Ergebnisse: Teilnehmer mit hohem BMI starben gehäuft an kardiovaskulären Krankheiten, mit niedrigem BMI gehäuft an Atemwegskrankheiten.

Die niedrigste Sterberate hatten Männer mit einem BMI von 25,3 und Frauen mit 24,3. Gefährdet waren nicht nur Menschen mit Adipositas, sondern auch mit einem Gewicht im unteren Normalbereich. Das erklären die Forscher als Folge einer niedrigen Muskelmasse.

Mehr zum Thema

„CoronaUpdate“-Podcast

Die riskante Trias bei COVID-19

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden