Ehrenmedaille der DGK für Professor Meinertz

Veröffentlicht:

MANNHEIM (eb). Der Herzspezialist Professor Thomas Meinertz -langjähriger Direktor des Universitären Herzzentrums Hamburg und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung - wurde auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) für sein Lebenswerk mit der Carl-Ludwig-Ehrenmedaille geehrt.

Die Auszeichnung zum Abschluss seiner Laufbahn als Klinikleiter ist gleichzeitig der Auftakt für neue Aufgaben. Meinertz unterstützt jetzt Patienten, Juristen und Institutionen als ärztlicher Gutachter. Die Carl-Ludwig-Ehrenmedaille der DGK ist die bundesweit höchste Ehrung für Kardiologen.

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Ein Krankenpfleger schiebt ein Krankenbett durch eine Station. Das Bundesgesundheitsministerium hat Pläne für Ermittlung und Festlegung des Pflegepersonalbedarfs in einem Krankenhaus vorgestellt.

© Daniel Bockwoldt / picture alliance / dpa

Update

Neuer Gesetzentwurf

Personalschlüssel für Klinik-Pflege soll ab 2024 gelten