Welt-Rheuma-Tag

Ein Tag für das Ehrenamt

Veröffentlicht:

BONN. Am diesjährigen Welt-Rheuma-Tag, 12. Oktober, will die Deutsche Rheuma-Liga mit öffentlichen Aktionen auf das Engagement der vielen tausend ehrenamtlich in der Selbsthilfeorganisation tätigen Mitglieder aufmerksam machen.

Fast alle Arbeiten in der Rheuma-Liga würden von Betroffenen geleistet, so die Organisation. 10.000 Rheumaerkrankte engagierten sich regelmäßig für andere: Sie beraten, organisieren Vorträge und Bewegungsangebote oder wachen zum Beispiel über den Haushalt.

Auch viele Fachleute engagierten sich ehrenamtlich in Vorständen oder als Berater in Projekten. (eb)

Mehr zum Thema

Ader- oder Lederhautentzündungen am Auge

Skleritis bei Rheuma: starke Immunsuppression nötig!

Rheumatologie

Weniger Operationen bei Rheumapatienten

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Eher unbegründete Ängste und Unsicherheiten sollten nicht dazu führen, dass notwendige Impfungen bei Kindernoder Erwachsenen unterlassen werden.

© Mareen Fischinger / Westend61 / picture alliance

Kollegenratschlag

So impfen Ärzte bei Dermatosen richtig

Bei der Knie-Totalendoprothese gibt es einiges zu beachten, mahnt ein Orthopäde.

© peterschreiber.media / stock.adobe.com

Appell des BVOU

Mehr Zurückhaltung bei der Indikation zu Knieendoprothesen!