Fremdsprachen

Englischkurse für Ärzte

Veröffentlicht: 19.03.2008, 05:00 Uhr

Englisch-Wochenenden in deutschen Hotels bietet die Berliner Sprachschule EforP (English for Professionals).

In vielen deutschen Städten bietet EforP darüber hinaus Englisch-Fachseminare für Ärzte und Praxispersonal - gelernt wird der Umgang mit englischsprachigen Patienten von der Anmeldung bis zur Diagnose. Zertifizierte Muttersprachler trainieren in praxisnahen Situationen; entweder in der Praxis oder auf Wunsch auch in Schulungsräumen.

Das Ziel: Ärzte, sollen fit gemacht werden für Gespräche mit internationalen Patienten. Sie sollen diesen Patienten das Gefühl vermitteln, in professionellen Händen zu sein.

Informationen:

Eforp, 10589 Berlin

www.eforp.de

info@eforp.com

Tel 030/351 33792

Mehr zum Thema

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden