Suchtkrankheiten

Experten warnen vor Wasserpfeifen

BERLIN (dpa). Bei Jugendlichen liegen sie voll im Trend, doch nur wenige kennen die Gefahren: Wasserpfeifen sind nach einer Untersuchung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) kaum weniger schädlich als Zigaretten.

Veröffentlicht: 17.05.2005, 08:00 Uhr

Die orientalischen Pfeifen werden bei deutschen Jugendlichen immer beliebter, aber auch sie enthalten den gefährlichen Tabak. Die Suchtgefahr sei daher mit der beim Zigarettenrauchen vergleichbar. Das Institut empfiehlt, Wasserpfeifen in die Aufklärung über die Gefahren des Rauchens einzuschließen.

Die bislang vorliegenden Studien deuten sogar darauf hin, daß über den Rauch von Wasserpfeifen größere Mengen an Schadstoffen wie Teer und Kohlenmonoxid aufgenommen werden als über filterlose Zigaretten, wie BfR-Präsident Andreas Hensel erläutert.

Im Rauch von Wasserpfeifen wurden außerdem krebsauslösende Substanzen wie Arsen, Chrom und Nickel in zum Teil hohen Konzentrationen nachgewiesen. Nach mehrjährigem Konsum wurden Verschlechterungen der Lungenfunktion und ein erhöhtes Krebsrisiko beobachtet.

Viele Großstadtcafés haben mittlerweile die orientalischen Wasserpfeifen ("Shi-Shas") zum Beispiel mit Apfel oder Kirschgeschmack im Angebot. Sie sind auch bei jüngerem Szene-Publikum beliebt. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen spricht bereits von "Alcopops zum Rauchen".

Internet: www.bfr.bund.de/cm/216/gesundheits_und_suchtgefahren_durch_wasserpfeifen.pdf

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Aufs hausärztliche Bauchgefühl ist Verlass

Diagnose

Aufs hausärztliche Bauchgefühl ist Verlass

Warum Körperzellen beim Krebs plötzlich bösartig werden

Maligne Transformation

Warum Körperzellen beim Krebs plötzlich bösartig werden

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden