Gentechnik

Forscher erzeugen Spermien aus Stammzellen

GÖTTINGEN (dpa). Erstmals ist es Forschern bei Mäusen gelungen, in vitro Spermien aus embryonalen Stammzellen zu erzeugen und damit erfolgreich Oozyten zu befruchten. Aus den befruchteten Eizellen entwickelten sich lebensfähige Tiere.

Veröffentlicht:

Die Ergebnisse seien ein "Meilenstein auf dem Weg zum Verständnis der Bildung männlicher Keimzellen bei Säugetieren", sagt der Humangenetiker Professor Karim Nayernia aus Newcastle in Großbritannien.

Der Forscher und sein Team von den Universitäten Göttingen, Newcastle, Mainz und Gießen hatten embryonale Stammzellen von Mäusen mit Hilfe von Wachstumsfaktoren dazu angeregt, sich in vitro zu Spermien-ähnlichen Zellen zu entwickeln. Damit wurden dann 65 Eizellen befruchtet und die befruchteten Eizellen in den Uterus von Mäusen eingesetzt (Developmental Cell 11, 2006, 125).

Die sieben daraufhin geborenen Mäuse waren jedoch größer oder kleiner als natürlich gezeugte Artgenossen. Zudem wurden sie maximal fünf Monate alt. Beides sei Hinweis darauf, daß das Genom nur unvollständig während der Keimzellbildung umprogrammiert worden ist, so Nayernia. Es sei demnach nicht gelungen, alle komplizierten Entwicklungsschritte bei der Spermienbildung in der Kulturschale vollständig nachzuvollziehen.

Die Experimente sollen jetzt an Weißbüschelaffen wiederholt werden, "um zu erfahren, ob die Methode auch bei Primaten funktioniert", so Professor Wolfgang Engel, Direktor der Abteilung Humangenetik der Universität Göttingen.

Mehr zum Thema

Gentherapien

Gesetzgeber bei Pay for Permance gefragt

Das könnte Sie auch interessieren
Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

COVID-19 & Thrombose

Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

Anzeige
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Teilnehmerin einer Protestkundgebung der Initiative „Querdenken“ im Mai 2020 in Stuttgart: Die großen Erfolge der Impfkampagne gegen Polio sind im kollektiven Gedächtnis der meisten Deutschen nicht mehr präsent.

Gastbeitrag Dr. Jürgen Bausch

Wir sind Opfer unseres eigenen Impferfolgs