TIPP DES TAGES

Gelenkbefund zeigt Diagnose

Veröffentlicht: 23.01.2009, 05:00 Uhr

Bei geschwollenen Gelenken ist die Lokalisation diagnoseweisend. Dicke Fingerendgelenke weisen auf eine Arthrose hin, dicke Mittelgelenke auf Rheumatoide Arthritis (RA). Ein RA-Verdacht besteht, sind mehr als zwei Gelenke über sechs Wochen geschwollen.

"Kommt Morgensteifigkeit von über einer Stunde und ein symmetrisches Verteilungsmuster der betroffenen Gelenke hinzu, steigt die Wahrscheinlichkeit einer RA-Frühform auf 50 Prozent", erinnert Dr. Martin Feuchtenberger aus Würzburg. Dann heißt es: schnell zum Rheumatologen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden