Buchtipp

Gentherapie in Deutschland

Veröffentlicht:

Die Entwicklung der Gentherapie ist weiter fortgeschritten, als viele glauben. Innerhalb der vergangenen zwei Dekaden sind weit über tausend Studien dazu initiiert worden, vor allem in den USA.

Wie weit die Entwicklung in Deutschland ist, darüber informiert eine Bestandsaufnahme der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Außer naturwissenschaftlichen und medizinischen Aspekten werden in dem Band juristische Rahmenbedingungen und ethische Aspekte beleuchtet. Ein guter Überblick zu international konkurrenzfähigen Aktivitäten in Deutschland. (ple)

Ferdinand Hucho, Bernd Müller- Röber, Silke Domasch, Mathias Boysen: Gentherapie in Deutschland - Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme. Dornburg: Forum W - Wissenschaftlicher Verlag, 2008. 212 Seiten, 39,90 Euro, ISBN 978-3-940647-02-3.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

COVID-19 & Thrombose

Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

Anzeige
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Erkennt in den neuen Beschlüssen von Bund und Ländern Ansätze für eine Langfriststrategie im Umgang mit dem Virus: BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt.

Lob für Bund-Länder-Beschlüsse

Reinhardt sieht Ansätze für eine langfristige Corona-Strategie