Vogelgrippe

H5N1-Virus bleibt gefährlich

Veröffentlicht: 18.09.2006, 08:05 Uhr

SINGAPUR (dpa). Die Vereinten Nationen warnen davor, die Gefahr durch das Vogelgrippe-Virus H5N1 zu unterschätzen.

Die Gefahr einer weltweiten Pandemie mit Millionen Toten sei nicht gebannt, so Koordinator David Nabarro. "Es wird eine Grippe-Pandemie geben, wir wissen nur nicht wann", sagte Nabarro in Singapur.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden