Allergien

Hufeland-Preis für Dermatologen

Veröffentlicht: 25.03.2008, 05:00 Uhr

KÖLN (ars). Für seine Verdienste um Menschen mit berufsbedingten Hauterkrankungen und Allergien hat - als erster Dermatologe - Professor Swen Malte John den Hufeland-Preis 2007 erhalten. Mit seinem "Osnabrücker Modell" hat er ein Konzept erarbeitet und überregional umgesetzt, durch das sich die Erkrankungen in Risikoberufen erheblich verringern ließen. Der mit 20 000 Euro dotierte und seit 1959 vergebene Preis ist die wichtigste Auszeichnung in der Präventivmedizin. Stifter ist die Deutsche Ärzteversicherung AG in Köln.

Mehr zum Thema

Atopische Keratokonjunktivitis

Wenn Neurodermitis ins Auge geht

Option Dupilumab

„Grundlegende Änderung“ bei Neurodermitis

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Schulung und Betreuung

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden