Impfen

Impfkampagne gegen Masern startet in Schulen

Veröffentlicht: 13.11.2007, 16:23 Uhr

DÜSSELDORF (iss). In Nordrhein-Westfalen haben das Gesundheits- und das Schulministerium gemeinsam eine Masern-Impfkampagne auf den Weg gebracht. Erreicht werden sollen vor allem Zehn- bis 18-Jährige.

In den Schulen des Landes wird der Impfstatus der Jugendlichen überprüft. "Wenn bei Schülerinnen und Schülern Impflücken gegen Masern festgestellt werden, wird, koordiniert durch den öffentlichen Gesundheitsdienst und unterstützt durch niedergelassene Ärzte, ein so genanntes aufsuchendes Impfangebot gemacht", sagte Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU). Die Impfung ist freiwillig und kostenlos.

Angesichts der Masernausbrüche der jüngsten Vergangenheit sei in NRW auch über eine staatliche Impfpflicht diskutiert worden. "Ich bin aber sicher, dass das Ziel, die Masern auszurotten, auch mit Freiwilligkeit zu erreichen ist."

Mehr zum Thema

Gespräche mit Eltern

So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

MSD

PNEUMOVAX®23 für Deutschland aus Japan

Frühsommer-Meningoenzephalitis

So hoch ist die FSME-Inzidenz in den deutschen Landkreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Infektionsrate, Letalität und Co

Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

KBV-Chef Gassen

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

Existenzsorgen bei Laborärzten

Weniger Aufträge durch Corona

Existenzsorgen bei Laborärzten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden