Kampagne "Wir kommen der Grippe zuvor"

Infomaterial zur Grippeimpfung jetzt erhältlich

Veröffentlicht: 12.10.2018, 18:07 Uhr

BERLIN. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt in Zusammenarbeit mit dem Robert Koch-Institut im Rahmen der Kampagne "Wir kommen der Grippe zuvor" kostenfreie Informationsmaterialien zur Grippeimpfung bereit. Darauf weist das Epidemiologische Bulletin 41/2018 hin.

Erhältlich sind unter anderem Broschüren und Poster mit allgemeinen Informationen sowie für die jeweiligen Risikogruppen wie chronisch Kranke, Senioren oder Schwangere. Zumeist stehen die Materialien auch auf Türkisch, Russisch, Englisch und Arabisch zur Verfügung. (eb)

Die Informationsmaterialien sind erhältlich unter: www.impfen-info.de/mediathek

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Tipps für die Abrechnung

So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

Die Geschichte des Insulins

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden