Jugendliche mit Vollrausch öfter in Kliniken

Veröffentlicht:

BERLIN (ddp). Der Alkoholmissbrauch von Jugendlichen ist nach Angaben der Bundesdrogenbeauftragten Sabine Bätzing stark gestiegen.

Ein Viertel aller Jugendlichen betrinke sich mindestens einmal im Monat mit fünf oder mehr Gläsern Alkohol, sagte Bätzing. Seit dem Jahr 2000 habe sich die Zahl der Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen wegen Trunkenheit von 9500 Fällen auf 19 400 im Jahr 2005 mehr als verdoppelt.

Mehr zum Thema

Prävention

GMK-Vorsitzender Lucha fordert Verbot von Einweg-E-Zigaretten

SPD-Rechtsexpertin

Cannabis-Legalisierung in zwei Schritten

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

© Aleksandr | colourbox.de

Fatal verkannt

Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

© polkadot - stock.adobe.com

Vitamin-B12-Mangel

Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
B12-Mangel durch PPI & Metformin

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Achtung Vitamin-Falle

B12-Mangel durch PPI & Metformin

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

© Tania Soares | EyeEm

Corona und Depression

Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

© koto-feja, LordRunar | iStock

So wirkt Johanniskraut

Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

© ChristianChan | iStock

Depressionen behandeln

Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Kolumne „Aufgerollt“ – No. 6

Aus den Augen verloren