Nach Dickdarmentfernung

Kaffee bringt Darm wieder in Schwung

HEIDELBERG (eb). Kaffee nach einer Dickdarmentfernung hilft, den Darm wieder in Schwung zu bringen, so eine Studie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg.

Veröffentlicht:

Dabei wirkt Kaffee schneller als Wasser, wird gut vertragen und eignet sich somit, einem Darmverschluss - einem häufigen Problem nach Darmoperationen - entgegenzuwirken.

An der Studie nahmen 80 Patienten teil. Nach größeren Darmoperationen haben viele Patienten tagelange Darmträgheit oder Darmverschluss mit Blähungen, krampfartigen Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen (British Journal of Surgery 2012; 99 (11): 1530-1538).

Mehr zum Thema

Epidemiologisches Bulletin

Corona-Pandemie führte zu Rückgang darmpathogener Erreger

Das könnte Sie auch interessieren
Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

© Aleksandr | colourbox.de

Fatal verkannt

Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

© polkadot - stock.adobe.com

Vitamin-B12-Mangel

Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
B12-Mangel durch PPI & Metformin

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Achtung Vitamin-Falle

B12-Mangel durch PPI & Metformin

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen