Nach Dickdarmentfernung

Kaffee bringt Darm wieder in Schwung

HEIDELBERG (eb). Kaffee nach einer Dickdarmentfernung hilft, den Darm wieder in Schwung zu bringen, so eine Studie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg.

Veröffentlicht: 12.10.2012, 12:00 Uhr

Dabei wirkt Kaffee schneller als Wasser, wird gut vertragen und eignet sich somit, einem Darmverschluss - einem häufigen Problem nach Darmoperationen - entgegenzuwirken.

An der Studie nahmen 80 Patienten teil. Nach größeren Darmoperationen haben viele Patienten tagelange Darmträgheit oder Darmverschluss mit Blähungen, krampfartigen Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen (British Journal of Surgery 2012; 99 (11): 1530-1538).

Mehr zum Thema

S3-Leitlinie

Neues zur Reizdarm-Diagnostik

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Tipps für CED-Therapie in der Corona-Pandemie

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zuckerbrot und Peitsche für mehr Krankenhaus-Digitalisierung

Neuer Gesetzentwurf

Zuckerbrot und Peitsche für mehr Krankenhaus-Digitalisierung

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden