Diabetes mellitus

Kasse sieht Vorteile des DMP Diabetes durch Studie belegt

DRESDEN (dür). Patienten mit Diabetes Typ 2, die am DMP-Programm Curaplan der AOK Sachsen teilnehmen, werden einer Studie zufolge besser versorgt als zuvor.

Veröffentlicht: 01.06.2007, 08:00 Uhr

Das zeige der erste Zwischenbericht zur Auswertung des strukturierten Behandlungsprogramms für chronisch Kranke, teilte die Kasse mit. Ausgewertet wurden dafür die Daten von 62 000 der bisher eingeschriebenen 124 000 AOK-Versicherten. Im Auswertungszeitraum von eineinhalb Jahren sank der Langzeit-Blutzuckerwert (HbA1c) im Durchschnitt von 6,9 auf 6,7 Prozent.

Positiv entwickelten sich auch die Blutdruckwerte: Der systolische Wert sank im Mittel von 148 auf 141, der diastolische Wert von 83 auf 81 mmHg, sagte der Vorsitzende der DMP Sachsen GbR Dr. Stephan Mager. Die Rate der Überweisungen zur Kontrolle beim Augenarzt habe sich von 32 auf 62 Prozent verbessert.

Beachtlich sei der Rückgang des Raucheranteils unter den DMP-Teilnehmern um 24 Prozent, teilte AOK-Vorstand Rolf Steinbronn mit. Ausgewertet wurden die Daten vom Institut für angewandte Sozialwissenschaft, von Prognos und dem Wissenschaftlichen Institut der Ärzte Deutschlands (WIAD).

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wann kommt der Einstieg in den Ausstieg?

Corona-Beschränkungen

Wann kommt der Einstieg in den Ausstieg?

„Bei Ärzten hat sich die Wahrnehmung der Pflege verändert“

Pflegerats-Präsident Wagner

„Bei Ärzten hat sich die Wahrnehmung der Pflege verändert“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden