Umweltmedizin

Katastrophenmediziner tagen in Berlin

Veröffentlicht: 20.01.2009, 05:00 Uhr

BERLIN (eb). Die Deutsche Gesellschaft für Katastrophenmedizin DGKM e. V. hält vom 8. bis 10. Mai des Jahres ihren Jahreskongress in Berlin ab. Der Kongress trägt den Titel: "Lebensmittelanschläge / Agroterrorismus - die unterschätzte Gefahr". Veranstaltungsort ist des Evangelische Johannerssift in der Schönwalder Allee 26 in 13587 Berlin-Spandau.

Generalsekretariat der DGKM e. V. Geschäftsstelle c/o Frau Billi Ryska, Wasserburger Str.59, 85614 Kirchseeon,Tel.: 0 80 91 / 53 7-8 548, Fax: 0 80 91 / 53 7-6 883, E-Mail: dgkm_ev@t-online.de, www.dgkm.org

Mehr zum Thema

Eisbrecher „Polarstern“

Ab in die Arktis – garantiert Corona-frei

Arbeitsauftrag aus 2019

Die Ärzteschaft und der Klimawandel

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Schulung und Betreuung

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden