Diabetes mellitus

Kinder brauchen mehr Bewegung

Veröffentlicht:

DÜSSELDORF (eis). Je älter Kinder werden, desto weniger bewegen sie sich, wie eine US-Studie ergeben hat. Programme zur Prävention von Adipositas müssen daher darauf abzielen, das hohe Aktivitätsniveau kleiner Kinder aufrechtzuerhalten, wie Professor Andreas Hamman aus Bad Nauheim beim Diabetes Update in Düsseldorf betont hat. In der Studie war die tägliche körperliche Aktivität von 1032 Kindern über sieben Jahre verfolgt worden, und zwar im Alter von 9, 11, 12 und 15 Jahren (JAMA 300, 2008, 295). Im Alter von 9 Jahren verbrachten die Kinder dabei im Mittel etwa drei Stunden in mittlerer bis intensiver körperlicher Aktivität.

In jedem folgenden Jahr ging anschließend die Dauer der Bewegung um 38 Minuten an Wochentagen und um 41 Minuten an Wochenendtagen zurück. Etwa ab dem Alter von 13 Jahren unterschritten die Kinder dabei das für sie empfohlene Aktivitätsniveau. Hamman erklärt die Abnahme vor allem mit dem steigenden Medienkonsum. "Überlegungen, wie die Abnahme verlangsamt werden kann, sind gefragt", sagte er.

Lesen Sie dazu auch: Wirkung, nur wenn sie gebraucht wird und keine Hypoglykämien Ein lebenswertes Leben für alte Menschen trotz Diabetes Lebensstiländerung lindert erektile Dysfunktion Herzstiftung fordert Ampel-Zeichen für Lebensmittel Depressionsstudie mit Diabetikern wird ausgeweitet Forschungspreis zu Begleiterkrankung ausgeschrieben DDG-Jahrestagung vom 20. bis 23. Mai in Leipzig

Mehr zum Thema

Sanofi Diabetes Akademie

Interaktiver Austausch zu Typ-1-Diabetes

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Tobias Hans, Landesvorsitzender der saarländischen CDU und Saarlands Ministerpräsident, spricht am 12.11.2021 im E-Werk bei der Landesvertreterversammlung der saarländischen CDU.

© Uwe Anspach / dpa

Corona-Impfung

BioNTech-Deckelung: Saar-MP Hans attackiert Spahn

Impfzentrum der Marke Eigenbau in Peine.

© Dr. Lars Peters

COVID-19-Impfung im früheren Getränkemarkt

Hausarzt richtet Corona-Impfzentrum ein – auf eigene Kosten

IT-Sicherheit in der Praxis: Als „die Atemschutzmaske des Computers“ titulierte der Heidelberger Cyberschutz-Auditor Mark Peters die Firewall.

© Michaela Schneider

Cyberschutz für Arztpraxen

Vom Passwort als Desinfektionsmittel