Kinderkopfschmerz durch Leistungsdruck und PC

PRAG (eb). Schulstress und Schlafmangel durch Bildschirmaktivitäten haben Mailänder Forscher als wesentliche Ursachen für Kopfschmerzen bei Schülern ausgemacht.

Veröffentlicht:

Sie hatten die Eltern von 125 Kindern und Jugendlichen mit Kopfschmerzen und Migräne befragt, berichten sie beim Neurologenkongress in Prag (ENS Abstract P 485).

Bei 78 Prozent ermittelten sie Leistungsdruck, Hausaufgaben Prüfungen, Versagensängste und Mobbing als Schmerztrigger, bei 68 Prozent Schlafmangel durch Fernsehen, Computerspiele oder Nutzen sozialer Netzwerke, bei 25 Prozent familiäre Belastungen und bei 20 Prozent Reisen.

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Gelungene Morgenroutine

Tipps von MFA: So lässt es sich stressfrei in den Praxistag starten

Aktinische Keratosen und Plattenepithelkarzinome

Weißer Hautkrebs: Update zu Diagnostik und Therapie

Neue Spenderauswahl bei Transplantation möglich

Charité gelingt „zweite HIV-Heilung“

Lesetipps