Adipositas

Kompetenznetz Adipositas erhöht Schlagkraft

MÜNCHEN (eb). Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Kompetenznetz Adipositas startet in die zweite Förderperiode.

Veröffentlicht:

Über 170 Fachpublikationen veröffentlichte das Kompetenznetz seit 2008 unter anderem in internationalen Fachzeitschriften wie Nature oder Nature Neuroscience.

Mit ehemals acht Forschungsverbünden rückt das Netzwerk nun in drei großen Konsortien noch enger zusammen. Eine Forschergruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung der Adipositas von der Kindheit bis in das Seniorenalter (EPI Germany).

Das zweite Konsortium kümmert sich um Jugendliche mit extremer Adipositas und deren Möglichkeiten einer sozialen Integration. Der dritte Verbund erforscht grundlegende Mechanismen im Gehirn, im Darm bzw. im Fettgewebe bei Adipositas

Mehr zum Thema

Herzinfarktrate gesunken

Mehr Herzinsuffizienz bei jüngeren Männern

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Probleme mit den Händen? Nicht selten steht dann eine längere Tour durch diverse Fachpraxen bevor.

„Von Pontius zu Pilatus“

Welche Ursachen hinter Handbeschwerden stecken können