Info-Mobil

Migranten werden zu Diabetes aufgeklärt

Veröffentlicht: 02.03.2018, 07:02 Uhr

Menschen mit türkischen Wurzeln leben in Deutschland, etwa 300.000 davon sind an Diabetes erkrankt, berichtet diabetesDE in einer Mitteilung. Wegen kultureller, sprachlicher und bildungsbedingter Barrieren ist die Versorgung häufig schwierig. In Kooperation mit anderen Organisationen setzt diabetesDE ein Info-Mobil mit mehrsprachig und interkulturell ausgebildeten Diabetesberaterinnen in Regionen mit einem hohen Anteil an Migranten ein. Damit werden Betroffene persönlich und wohnortnah über die Stoffwechselerkrankung aufgeklärt. Außerdem stellt die Organisation kostenlose Übersetzungshilfen in zehn Sprachen zur Verfügung. (eb)

Download der Übersetzungshilfen unter www.diabetesde.org/dolmetscher-

Mehr zum Thema

DMP Typ-2-Diabetes

IQWiG sieht großen Änderungsbedarf

Diabetes

Auch die Kommunen sind gefragt

Die Geschichte des Insulins

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
IQWiG sieht großen Änderungsbedarf

DMP Typ-2-Diabetes

IQWiG sieht großen Änderungsbedarf

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Tipps für die Abrechnung

So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden