Impfen

Mindern NSAR die Wirkung von Impfungen?

Veröffentlicht:

NEW YORK/COLUMBIA (dpa). Die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln wie ASS könnte die Wirkung von Grippe-Impfungen mindern. Das hat eine US-Studie ergeben.

Danach blockieren Wirkstoffe wie Paracetamol und ASS Cyclooxygenase-Enzyme, die auch für die Immunabwehr - und damit für den Aufbau eines Grippeschutzes nach einer Impfung - wichtig sind, berichten die Forscher im "Journal of Immunology" (183, 2009, 5644).

Mehr zum Thema
Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Die Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. Deutlich sichtbar ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin.

Onkologie und Palliativmedizin

Vitamin-C-Infusionen bei Fatigue und Schmerzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen