Influenza / Grippe

Noch kein Nachweis von Influenza-Viren

Veröffentlicht: 14.11.2006, 08:00 Uhr

NEU-ISENBURG (eb). Bisher sind in Deutschland noch keine Influenza-Viren bei Patienten nachgewiesen worden.

Das haben die Daten für den Influenza-Wochenbericht ergeben, die von der Arbeitsgemeinschaft Influenza in etwa 1000 Arztpraxen erhoben werden.

Zudem sei die Rate der Patienten, die an akuten respiratorischen Infekten erkrankt sind, für die Jahreszeit normal (siehe http://influenza.rki.de/agi).

Lesen Sie dazu auch: Frühwarnsystem erleichtert Grippe-Diagnose

Lesen Sie dazu auch den Kommentar: Blick ins Internet bei Influenza-Verdacht

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Entwickeln Kaffeetrinker seltener aggressive Tumoren oder hat Kaffee einen direkten Einfluss auf bestehende Tumoren?

Kaffeesatzleserei?

Darmkrebskranke, die viel Kaffee trinken, leben länger

Mehr Geld fürs Gesundheitswesen: Spahns Budget wird für 2021 aufgestockt.

Haushalt 2021

24 Milliarden Euro für 2021 in Spahns Haushalt